Gesellschaft

Umfangreiche Ratgeberseite zum Thema “Hartz IV” veröffentlicht

Hier finden interessierte Bürgerinnen und Bürger unter anderem wichtige
Informationen zum Hartz IV- Regelsatz, Wohnung & Miete, Alltagstipps,
Hartz IV- Erhöhung 2017, uvm.

HIER GEHT ES ZUR RATGEBERSEITE: HTTP://WWW.HARTZ4HILFTHARTZ4.DE/

Selbstverständlich versteht sich unser Angebot ausdrücklich als
KOSTENLOS und wird stetig ausgebaut und aktualisiert.

 

Quelle:

0
Eigene Bewertung: Keine

Platzverweis für Hetzparolen

Offener Leserbrief zum Artikel:
Platzverweis für Hetzparolen

0
Eigene Bewertung: Keine

Ein Hoch auf Bolivien! – Der Mäc ist weg.

Es ist zwar schon einige Zeit her aber:

 

McDonald’s schließt alle Restaurants in Bolivien, weil eine ganze Nation Fastfood ablehnt!

14 Jahre rote Zahlen

0
Eigene Bewertung: Keine

Nur ein übler „Scherz“?

Aktuell kursiert eine „Verschwiegenheitsvereinbarung“ durchs Netz, die angeblich zwischen „Kliniken der Stadt Köln AG GmbH & Co KG“ und einer Patientin geschlossen wurde.

Gleich zu Beginn: diese „Erklärung“ ist selbstverständlich völliger Unsinn!

0
Eigene Bewertung: Keine

Noch auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk?

Big Brother Award:

Barbie-Puppe hört Gespräche im Kinderzimmer ab

Die sprechende Barbie-Puppe sollte der Renner im Weihnachtsgeschäft für die Firma Mattel werden. Nun ist der Worst Case eingetreten. „Hello Barbie“ ist gehackt worden. Die von ihr aufgezeichneten Gespräche aus dem Kinderzimmer lassen sich leicht aus der Cloud angeln.

0
Eigene Bewertung: Keine

Erwerbsloser löst Panik unter Jobcenter-Mitarbeitern aus

Erwerbsloser löst Panik unter Jobcenter-Mitarbeitern

durch Vertrauensfrage per FAX aus

Soeben erreicht mich die E-Mail eines findigen Erwerbslosen, der vergangenen Montag um 08:15 Uhr in der Früh einen tumultartigen Streß in seinem zuständigen Jobcenter per FAX ausgelöst hatte.

Von seinem nicht registrierten Smart-Phone aus verschickte er an alle 54 Mitarbeiter seines Jobcenters jeweils ein anonymes FAX over IP über seine Daten-Prepaid-Flat mit folgendem Wortlaut:

2
Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 2 (1 Bewertung)

Anschlag auf Friedberger Stadthalle

  1. Oktober 2015 (Redaktion)

In der Nacht von 26. auf 27. Oktober warfen Unbekannte mit Steinen einige Fenster der Friedberger Stadthalle ein und beschmierten eine Wand mit Haßparolen gegen den Quer-Denken-Kongreß. Vorausgegangen waren in den letzten Wochen einige Artikel in den lokalen Zeitungen, in denen „Quer-Denken“ und seinen Zuschauern und Lesern ungerechtfertigter Weise „rechtes Gedankengut“ und „geistige Brandstiftung“ nachgesagt wurde.

0
Eigene Bewertung: Keine

Wer ist der Reker-Attentäter wirklich?

Der Anschlag auf die designierte Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker könnte eine spektakuläre Wende nehmen. Der Express berichtet heute über zahlreiche Ungereimtheiten die Person Frank S. (Foto) betreffend. So wurde recherchiert, dass die Akte des Täters bei der Agentur für Arbeit als geheim eingestuft und gesperrt sei.

0
Eigene Bewertung: Keine

Erwerbsloser schockt Personaldisponentin durch skurilles Telefongespräch

Soeben erreicht mich die E-Mail eines Erwerbslosen, der von einem Zeitarbeitsunternehmen telefonisch zurückgerufen worden ist, nachdem er sich auf ein Stellenvermittlungsvorschlag mit Rechtsfolgenbelehrung von seinem Jobcenter als Callcenter-Agent dort beworben hatte. Das Gespräch verlief, wie folgt :

Personaldisponentin : „Guten Tag Herr Schmidt. Hier ist Firma Handstad Personaldienstleistungen. Sie hatten sich bei uns als Callcenter-Agent beworben.“

Bewerber : „Ja, das ist richtig.“

0
Eigene Bewertung: Keine
Inhalt abgleichen

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 0 Gäste online.

Uns folgen auf: